Die Mosebücher (Pentateuch) bestehen aus fünf Büchern:

  • 1. Mose (Genesis): Das Buch der Anfänge enthält jede biblische Wahrheit im Keim. Es beschreibt Gottes Handeln mit einzelnen Menschen: Adam, Henoch, Noah, Abraham, Isaak, Jakob, Joseph.
  • 2. Mose (Exodus): Das Buch des Auszugs beschreibt, wie Gottes irdisches Volk Israel durch Mose aus der Sklaverei in Ägypten befreit und durch die Wüste ins verheissene Land Kanal geführt wird.
  • 3. Mose (Leviticus): Das Levitenbuch kann als Buch der Gemeinschaft charakterisiert werden. Es werden die Grundsätze des Nahens zu Gott dargestellt.
  • 4. Mose (Numeri): Das Buch der Zählung beschreibt die Geschichte Israels während der 40-jährigen Wüstenwanderung von Ägypten nach Kanaan.
  • 5. Mose (Deuteronomium): Der Hauptzweck des zweiten Gesetzes ist die Vorbereitung des Volkes Israel auf den Durchzug durch den Jordan und den Einzug in das von Gott verheissene Land Kanaan.